Textversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 



Menü



Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

Schnee, Eis und Glätte

Schnee, Eis und Glätte
Wer muss räumen?

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Familienzentrum

Familienzentrum

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Bürgerservice

Bürgerservice

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wahlen

Wahlen

Freiwilligenakademie

Freiwilligenakademie

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Kreis-Fusion

Kreis-Fusion
Näheres zum Thema
Kreis-Fusion

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Galerie Göttinger Land

Galerie Göttinger Land

ZVSN-Touren

ZVSN-Touren

Bildungsregion Göttingen

Bildungsregion Göttingen

Aktuelles Wetter






weitere Informationen



Ernennung von Feuerwehrführungskräften für Landolfshausen und Seulingen

Die Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr werden von den einzelnen Ortsfeuerwehren vorgeschlagen und nach Beteiligung des Kreisbrandmeisters dann vom Rat der Samtgemeinde Radolfshausen für die sechsjährige Amtszeit zu Ehrenbeamten ernannt.

Die Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr werden von den einzelnen Ortsfeuerwehren vorgeschlagen und nach Beteiligung des Kreisbrandmeisters dann vom Rat der Samtgemeinde Radolfshausen für die sechsjährige Amtszeit zu Ehrenbeamten ernannt.

Diese Amtszeit lief am 31.12.2017 für die vier Führungskräfte in Landolfshausen und Seulingen aus.

Nach den entsprechenden Vorschlägen durch die Feuerwehr und der Zustimmung des Kreisbrandmeisters konnte der Samtgemeinderat in seiner letzten Sitzung des vergangenen Jahres die neuen/alten Funktionsträger zu Ehrenbeamten ernennen, was dann der Samtgemeindebürgermeister Arne Behre durch Aushändigen der entsprechenden Urkunden im Nachgang praktisch vollziehen durfte.

 

In Landolfshausen wurde die Ortsfeuerwehr in den vergangenen sechs Jahren durch den Ortsbrandmeister Rainer Böning, sowie den stellvertretenden Ortsbrandmeister Hendrik Seebode geführt. Rainer Böning hatte sich im Vorfeld bereit erklärt auch für eine weitere Amtsperiode als Ortsbrandmeister zu fungieren. Um einem jungen und engagierten Feuerwehrkameraden die Möglichkeit zu geben wichtige Führungserfahrung zu sammeln hat sich Hendrik Seebode dazu entschieden sein Amt nach 6 Jahren Amtszeit in jüngere Hände zu geben. Er bleibt der Ortsfeuerwehr und dem Ortskommando aber weiterhin als Gruppenführer erhalten. Sein Nachfolger ist Maximilian Becker, der neben Rainer Böning nun für die nächsten sechs Jahre die Geschicke der Ortsfeuerwehr Landolfshausen lenken wird.

 

Ernennung von Feuerwehrführungskräften für Landolfshausen und Seulingen
Von links: Samtgemeindebürgermeister Arne Behre, Abschnittsleiter Heinrich Marx, Gemeindebrandmeister Marcel Hartelt, stellv. Ortsbrandmeister Maximilian Becker, Ortsbrandmeister Rainer Böning, stellv. Gemeindebrandmeister Michael Peters, Fachbereichsleiter Bauen und Ordnung Hendrik Seebode

 

Die Ortsfeuerwehr Seulingen wird bereits seit 18 Jahren und damit 3 Amtsperioden von dem Ortsbrandmeister Hubertus Jung und seinem Stellvertreter Reinhard Schwedhelm geführt. Beide haben sich bereiterklärt dieses wichtige, aber auch

anspruchsvolle Ehrenamt ein weites Mal zu übernehmen, so dass Samtgemeindebürgermeister Arne Behre ihnen am Rande ihrer Jahreshauptversammlung die Ernennungsurkunde für weitere 6 Jahre als Ehrenbeamte überreichen konnte. Bei dieser Gelegenheit bedankte sich Arne Behre bei den ehrenamtlichen Funktionsträgern für ihre nicht selbstverständliche Bereitschaft eine solche wichtige Arbeit und Verantwortung zum Wohle der Gemeinschaft zu übernehmen.

 

Ernennung von Feuerwehrführungskräften für Landolfshausen und Seulingen 2
Von links: Samtgemeindebürgermeister Arne Behre, Gemeindebrandmeister Marcel Hartelt, Ortsbrandmeister Hubertus Jung,, stellv. Ortsbrandmeister Reinhard Schwedhelm, Abschnittsleiter Heinrich Marx

 

 

Samtgemeinde Radolfshausen
erstellt am 05.01.2018