Textversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 



Menü



Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

Schnee, Eis und Glätte

Schnee, Eis und Glätte
Wer muss räumen?

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Familienzentrum

Familienzentrum

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Bürgerservice

Bürgerservice

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wahlen

Wahlen

Freiwilligenakademie

Freiwilligenakademie

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Kreis-Fusion

Kreis-Fusion
Näheres zum Thema
Kreis-Fusion

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Galerie Göttinger Land

Galerie Göttinger Land

ZVSN-Touren

ZVSN-Touren

Bildungsregion Göttingen

Bildungsregion Göttingen

Aktuelles Wetter






weitere Informationen



Neue Sportbekleidung für die Jugendspieler.

Ebergötzen: Im letzten Jahr gründete sich aus den vier Stammvereinen des TSV Landolfshausen, TSV Ebergötzen, TSV Seulingen und dem SC Eichsfeld die Jugendspielgemeinschaft Radolfshausen/Eichsfeld, welche inzwischen rund 200 Jugendspieler umfasst. Diese können sich nun über neue Trainingsanzüge und Allwetterjacken freuen, die von der EAM gesponsert wurden.

Bildunterschrift:
Übergabe der neuen Trainingsanzüge und Allwetterjacken durch EAM-Leiter Axel Fette (3 v.l.) mit dem stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Michael Becker (4 v.l.) sowie Trainer Matthias Steinborn (l.) und Spielern der Jugendspielgemeinschaft.

Die neuen Trainingsanzüge, die in den Vereinsfarben der Spielgemeinschaft gehalten sind, sehen nicht nur schick aus, sondern fördern auch das Gemeinschaftsgefühl. Sie zeigen jedem: Wir gehören zusammen, wir sind ein Team. Gemeinsam gewinnen und gemeinsam verlieren. Dies fördert neben den sportlichen Leistungen vor allem auch das Sozialverhalten der Jugendlichen.

Trainer Matthias Steinborn bedankte sich im Namen des Vereins und bestätigte ebenfalls: “Das neue Outfit ist nicht nur sportlicher Anreiz für die Spieler, sondern der einheitliche Auftritt stärkt auch das Gefühl der Zusammengehörigkeit, der aus unterschiedlichen Vereinen stammenden Nachwuchskicker“.

In diesem Sinne wünscht die Samtgemeinde Radolfshausen weiterhin viel Erfolg für die laufende Saison und alle die, die noch kommen werden.

Neue Sportbekleidung

 

Samtgemeinde Radolfshausen
erstellt am 16.10.2017