Textversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 



Menü



Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Familienzentrum

Familienzentrum

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Bürgerservice

Bürgerservice

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wahlen

Wahlen

Freiwilligenakademie

Freiwilligenakademie

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Kreis-Fusion

Kreis-Fusion
Näheres zum Thema
Kreis-Fusion

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Galerie Göttinger Land

Galerie Göttinger Land

Regionalverband Südniedersachsen

Regionalverband Südniedersachsen

ZVSN-Touren

ZVSN-Touren

Bildungsregion Göttingen

Bildungsregion Göttingen

Aktuelles Wetter


weitere Informationen



Aktuelle Informationen aus Radolfshausen

19.05.2017
Fahrbahnerneuerung B 27/B 446 im Bereich Ebergötzen-Seeburg-Seulingen schreitet gut voran


Die Arbeiten auf der Bundesstraße 446 zwischen Ebergötzen und Seulingen schreiten schneller voran als ursprünglich geplant. Wie die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilt, wird aus diesem Grund die Sperrung der letzten Bauphase auf der B 446 zwischen Ebergötzen und Seeburg bereits am Mittwoch, den 24.05.2017 aufgehoben. Damit wird der Verkehr zwischen Duderstadt und Ebergötzen wieder freigegeben.
Ab Montag, den 29.05.2017 beginnen dann die Arbeiten zur Einrichtung der nächsten Bauphase auf der B 27, Ortsumgehung Ebergötzen. 
mehr



Rainer Uthmann ist neuer Jugendreferent der Samtgemeinde

04.05.2017
Neuer Jugendreferent für die Samtgemeinde Radolfshausen


Seit dem 01.05.2017 ist das Kinder- und Jugendbüro wieder besetzt; Rainer Uthmann ist der neue Kinder- und Jugendreferent der Samtgemeinde Radolfshausen. Samtgemeindebürgermeister Arne Behre und Fachbereichsleiter Frank Wilde begrüßten den neuen Kollegen in der Samtgemeindeverwaltung und wünschten ihm für seine Arbeit einen guten Start.
Bild:
Kinder- und Jugendreferent Rainer Uthmann (Bildmitte) wird von Samtgemeindebürgermeister Arne Behre (rechts) und Fachbereichsleiter Frank Wilde (links) im Rathaus begrüßt 
mehr



24.02.2017
Erweiterung des Serviceangebotes im Rathaus der Samtgemeinde, Neue Sprechzeiten für Frühaufsteher


Ab dem 01.03.2017 werden die Öffnungszeiten im Rathaus der Samtgemeinde flexibler gestaltet, um auch bereits auf dem Weg zur Arbeit in den frühen Morgenstunden den Rathausbesuch zu erledigen.
Hierfür wird das Rathaus der Samtgemeinde jeweils am Montag und Freitag bereits um 07.30 Uhr geöffnet, um „Frühaufstehern“ Gelegenheit für den Rathausbesuch zu geben. Die neuen Dienstzeiten der Samtgemeinde lauten ab 01. März wie folgt:

Montag 07.30-12.00 Uhr und 14.00-15.30 Uhr
Dienstag 09.00-12.00 Uhr und 14.00-15.30 Uhr
Mittwoch 09.00-12.00 Uhr und 14.00-15.30 Uhr
Donnerstag 09.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Freitag 07.30-12.00 Uhr

Termine auch außerhalb dieser Dienstzeiten können jederzeit gesondert vereinbart werden. 
mehr



BM Behre dankt Wanderwegewart Wilfried Schmidt

14.02.2017
Ehrung für Wanderwegewart


m Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrte Samtgemeindebürgermeister Arne Behre den Wanderwegewart der Samtgemeinde Radolfshausen, Herrn Wilfried Schmidt aus Bernshausen, für sein inzwischen über 10-jähriges Engagement, und überreichte ihm eine entsprechende Dankesurkunde.

Seit vielen Jahren gibt es unterschiedliche Initiativen und Programme auf Gemeinde- und Kreisebene um regionale Möglichkeiten zur Naherholung und Freizeitgestaltung systematisch zu verbessern. Auch die Erweiterung und Optimierung der touristischen Angebote steht damit im Zusammenhang.

Zunächst wurden dazu eine Vielzahl von Radwegen kreisweit erfasst, instand gesetzt bzw. sogar neu gebaut und schließlich flächendeckend beschildert.

Ab 2006 wurden dann die Wanderwege näher ins Auge gefasst. Unsere abwechslungsreiche Kulturlandschaft mit ihrem reichen Waldbestand lädt sehr zum Wandern ein. Allerdings sind nicht alle Wege und Pfade insbesondere ortsfremden Gästen bekannt und verschiedene Verbindungen bedurften auch eines Ausbaus bzw. zumindest einer Ertüchtigung. 
mehr



Spendenaktion mit Leergutbons bei EDEKA

14.02.2017
Neue Spendenaktion mit Leergutbons in der Samtgemeinde


Die Fa. EDEKA Kolbe aus Ebergötzen und die Samtgemeinde Radolfshausen starten eine gemeinsame Spendenaktion für gemeinnützige Aktivitäten in den Bereichen Kinder, Jugend und Soziales in der Samtgemeinde Radolfshausen.

Hierfür besteht die Möglichkeit, ab sofort im Getränkemarkt der Fa. Edeka, Am Bökelern, seinen Pfand in Form von Leergutbons in den neben den Rücknahmeautomaten angebrachten Briefkasten einzuwerfen und damit aktiv soziale Projekte in der Samtgemeinde Radolfshausen zu unterstützen. Wie Marktleiterin Sandra Kolbe und Samtgemeinde-bürgermeister Arne Behre bei der Präsentation betonen, werden alle Spenden in voller Höhe zweckgebunden an die jeweiligen Empfänger weitergereicht. Der Zweck für die Spendenaktionen wird alle 3 Monate gewechselt, begonnen wird jetzt mit den fünf Kindertagesstätten in der Samtgemeinde. Weitere Aktionen werden für die Jugendfeuerwehren, die Grundschulen, die Kinder- und Jugendarbeit, die Nachbarschaftshilfe, die Flüchtlingshilfe usw. folgen. Über die Ergebnisse der jeweiligen Spendenaktion wird regelmäßig im Mitteilungsblatt berichtet. 



01.09.2015
Ex-Post-Transparenz zum öffentlichen Auftragswesen


Bekanntgabe von bereits durchgeführten Vergaben über 25.000 € (ohne Ust) durch die Samtgemeinde Radolfshausen im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung oder freihändigen Vergabe im Sinne einer nachträglichen Transparenz.
Gem. RdErl. d. MW, d. StK u. d. übr. Min. v. 03.12.2012 - 16-32570 - VORIS 72080 
mehr



22.01.2015
Öffnungszeiten / Email-Adresse



mehr



06.05.2010
Photovoltaik auf kommunalen Gebäuden


Die Samtgemeinde Radolfshausen will die Photovoltaiknutzung auf kommunalen Gebäuden auf Grund der guten Erfahrungen mit dem Seulinger Projekt forcieren. Bürgermeister Wolfgang Wucherpfennig: „Wir wollen als Kommune weiter aktiv zur Nutzung regenerativer Energiequellen und zur Verringerung des CO² Ausstoßes beitragen.

Alle an der Projektierung von Photovoltaikanlagen interessierten Investoren, insbesondere auch Firmen aus dem Gebiet der Samtgemeinde, haben die Möglichkeit, eine Liste mit potenziell geeigneten Standorten bei der Samtgemeindeverwaltung anzufordern.

Ansprechpartner für das Projekt sind Herr Karsten Stenske (Tel. 05507/967815) und Herr Hendrik Seebode (Tel. 05507/967832 Fax: 05507/967888, Email: Rathaus@Radolfshausen.de