Textversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 



Menü



Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Familienzentrum

Familienzentrum

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Bürgerservice

Bürgerservice

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wahlen

Wahlen

Freiwilligenakademie

Freiwilligenakademie

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Kreis-Fusion

Kreis-Fusion
Näheres zum Thema
Kreis-Fusion

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Galerie Göttinger Land

Galerie Göttinger Land

Regionalverband Südniedersachsen

Regionalverband Südniedersachsen

ZVSN-Touren

ZVSN-Touren

Bildungsregion Göttingen

Bildungsregion Göttingen

Aktuelles Wetter


weitere Informationen



Aktuelle Informationen aus Radolfshausen

Integrationsberatung der Caritas zukünftig in Duderstadt

28.06.2017
Sprechstunde der Integrationsberatung findet zukünftig im Caritas-Zentrum in Duderstadt statt


Der Caritasverband für Stadt und Landkreis Göttingen e.V. unterstützt mit seinem Beratungsangebot im Caritas-Centrum am Schützenring in Duderstadt Menschen, die aus anderen Ländern zugezogen sind und ihren festen Aufenthalt in Duderstadt, Gieboldehausen, Radolfshausen und Umgebung haben.
Ab sofort findet die Sprechstunde direkt im Caritas-Centrum Duderstadt, Schützenring 1, 37115 Duderstadt, statt.
Die Beratungsstelle ist wie folgt erreichbar:
Telefon: 05527 / 98 13 34
Mobil: 0151 / 61 99 288 84
Telefax: 05527 / 98 38 68
E-Mail: hesse@caritas-suedniedersachsen.de

Wenn sie die Beratungsstelle in Duderstadt nicht besuchen können, sind auch Hausbesuche möglich. Bei Bedarf nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit der Beratungsstelle auf. 



Seniorennachmittag am 24.06.2017 in Seulingen

28.06.2017
Seniorennachmittag am 24.06.2017 in Seulingen


Der diesjährige Nachmittag für die Seniorinnen und Senioren in der Samtgemeinde Radolfshausen fand am Samstag, den 24.06.17, in Seulingen im Rahmen des diesjährigen Schützenfestes statt.

Bei sehr angenehmen Temperaturen herrschte im Festzelt gute Stimmung; über 300 Besucherinnen und Besucher waren der Einladung gefolgt und fühlten sich im geschmückten Zelt dann auch sichtlich wohl. Die erneut gute Resonanz unterstreicht, dass sich die Seniorinnen und Senioren der Samtgemeinde an diesem Nachmittag gern treffen, um über Vergangenes und Aktuelles zu plaudern. Der Nachmittag findet nun bereits seit 30 Jahren statt und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Alle Gekommenen erlebten gemeinsam bei einem bunten Rahmenprogramm ein paar gemütliche Stunden und stellten wieder einmal ihre Lust zum Feiern unter Beweis. 
mehr



26.06.2017
Der Schredder macht Sommerpause


Die Samtgemeindeverwaltung gibt bekannt, dass der Samtgemeindeschredder in den Monaten Juli und August Sommerpause macht. Ab September wird dann wieder wie gewohnt wöchentlich donnerstags geschreddert. Anmeldungen nimmt Herr Stenske unter der Telefonnummer 05507 967815 entgegen. 



Andreas Otte

26.06.2017
Verabschiedung von Andreas Otte als Feuerwehrführungskraft


Der Kamerad Andreas Otte aus der Ortsfeuerwehr Waake-Bösinghausen hat über 13 Jahre das Amt des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters bekleidet. Im Mai 2017 hat der 59jährige seinen Rücktritt aus diesem Amt erklärt und um die sich daraus ergebende Entlassung aus dem Ehrenbeamtenverhältnis gebeten. Diesem Wunsch ist der Samtgemeinderat in seiner Sitzung am 15.06.2017 gefolgt. Gleichzeitig wurde das jahrzehntelange Engagement von Herrn Otte als Feuerwehrführungskraft gewürdigt.

Andreas Otte ist seit weit über 40 Jahren aktives Mitglied der Feuerwehr. In dieser Zeit war er neben seinem Engagement als stellvertretender Gemeindebrandmeister nicht nur lange Jahre stellvertretender Ortsbrandmeister und über 20 Jahre Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Waake-Bösinghausen, sondern auch 15 Jahre lang Bereitschaftsführer der Kreisfeuerwehrbereitschaft Ost.

Der Samtgemeinderat dankt Herrn Otte für seinen Einsatz zum Wohl der Allgemeinheit und hofft, dass er der Feuerwehr auch weiterhin erhalten bleibt. 



Gemeindewettkämpfe der Feuerwehren

26.06.2017
Gemeindewettkampf der Feuerwehren in Radolfshausen


„Feuer im Dachgeschoss, Gefahr der Ausbreitung!“, so lautete die Lage im Rahmen der jährlichen Wettkämpfe der aktiven Feuerwehrgruppen aus Radolfshausen. Bei den diesjährigen Leistungswettbewerben, die gemeinsam mit der Stadt Duderstadt und der Samtgemeinde Gieboldehausen durchgeführt wurden, und in diesem Jahr in Rollshausen stattfanden, zeigten sechs Gruppen aus Radolfshausen ihr Können im Rahmen der Übungsschwerpunkte „Grundtätigkeiten Lösch- und Hilfeleistungseinsatz, Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz, sowie tragbare Leitern“. 
mehr



Ernennung und Beförderung von Beamten

26.06.2017
Ernennungen in der Samtgemeindeverwaltung zum 01.07.2017


Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Samtgemeindebürgermeister Arne Behre Ernennungsurkunden an Herrn Hendrik Seebode und Frau Nora Knöchelmann. Aufgrund des Beschlusses des Samtgemeinderates vom 15.06.2017 wurden mit Wirkung zum 01.07.2017 Herr Seebode zum Samtgemeindeamtsrat befördert und Frau Knöchelmann in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen.

Hendrik Seebode, Leiter des Fachbereichs Bauen/ Öffentliche Ordnung, ist seit dem 01.04.2009 bei der Samtgemeinde Radolfshausen beschäftigt, zunächst als stellvertretender Leiter für das Ordnungs-/Sozialamt. Zum 01.02.2013 wurde ihm die Leitung des Fachbereichs Bauen /Öffentliche Ordnung übertragen.

Nora Knöchelmann ist seit dem 01.12.2013 in der Samtgemeindeverwaltung beschäftigt und nimmt seitdem die Aufgaben als stellvertretende Leiterin für den Fachbereich Zentrale Verwaltung/ Finanzen wahr. Nach erfolgreichem Abschluss ihrer Probezeit wird ihr nun zum 01.07.2017 die Eigenschaft einer Beamtin auf Lebenszeit verliehen.

Bu: Nora Knöchelmann [2.v. li.] Hendrik Seebode [2. v.re.], daneben Samtgemeindebürgermeister Arne Behre [re.] und Fachbereichsleiter Frank Wilde [li.] 



19.05.2017
Fahrbahnerneuerung B 27/B 446 im Bereich Ebergötzen-Seeburg-Seulingen schreitet gut voran


Die Arbeiten auf der Bundesstraße 446 zwischen Ebergötzen und Seulingen schreiten schneller voran als ursprünglich geplant. Wie die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilt, wird aus diesem Grund die Sperrung der letzten Bauphase auf der B 446 zwischen Ebergötzen und Seeburg bereits am Mittwoch, den 24.05.2017 aufgehoben. Damit wird der Verkehr zwischen Duderstadt und Ebergötzen wieder freigegeben.
Ab Montag, den 29.05.2017 beginnen dann die Arbeiten zur Einrichtung der nächsten Bauphase auf der B 27, Ortsumgehung Ebergötzen. 
mehr



Rainer Uthmann ist neuer Jugendreferent der Samtgemeinde

04.05.2017
Neuer Jugendreferent für die Samtgemeinde Radolfshausen


Seit dem 01.05.2017 ist das Kinder- und Jugendbüro wieder besetzt; Rainer Uthmann ist der neue Kinder- und Jugendreferent der Samtgemeinde Radolfshausen. Samtgemeindebürgermeister Arne Behre und Fachbereichsleiter Frank Wilde begrüßten den neuen Kollegen in der Samtgemeindeverwaltung und wünschten ihm für seine Arbeit einen guten Start.
Bild:
Kinder- und Jugendreferent Rainer Uthmann (Bildmitte) wird von Samtgemeindebürgermeister Arne Behre (rechts) und Fachbereichsleiter Frank Wilde (links) im Rathaus begrüßt 
mehr



24.02.2017
Erweiterung des Serviceangebotes im Rathaus der Samtgemeinde, Neue Sprechzeiten für Frühaufsteher


Ab dem 01.03.2017 werden die Öffnungszeiten im Rathaus der Samtgemeinde flexibler gestaltet, um auch bereits auf dem Weg zur Arbeit in den frühen Morgenstunden den Rathausbesuch zu erledigen.
Hierfür wird das Rathaus der Samtgemeinde jeweils am Montag und Freitag bereits um 07.30 Uhr geöffnet, um „Frühaufstehern“ Gelegenheit für den Rathausbesuch zu geben. Die neuen Dienstzeiten der Samtgemeinde lauten ab 01. März wie folgt:

Montag 07.30-12.00 Uhr und 14.00-15.30 Uhr
Dienstag 09.00-12.00 Uhr und 14.00-15.30 Uhr
Mittwoch 09.00-12.00 Uhr und 14.00-15.30 Uhr
Donnerstag 09.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Freitag 07.30-12.00 Uhr

Termine auch außerhalb dieser Dienstzeiten können jederzeit gesondert vereinbart werden. 
mehr



BM Behre dankt Wanderwegewart Wilfried Schmidt

14.02.2017
Ehrung für Wanderwegewart


m Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrte Samtgemeindebürgermeister Arne Behre den Wanderwegewart der Samtgemeinde Radolfshausen, Herrn Wilfried Schmidt aus Bernshausen, für sein inzwischen über 10-jähriges Engagement, und überreichte ihm eine entsprechende Dankesurkunde.

Seit vielen Jahren gibt es unterschiedliche Initiativen und Programme auf Gemeinde- und Kreisebene um regionale Möglichkeiten zur Naherholung und Freizeitgestaltung systematisch zu verbessern. Auch die Erweiterung und Optimierung der touristischen Angebote steht damit im Zusammenhang.

Zunächst wurden dazu eine Vielzahl von Radwegen kreisweit erfasst, instand gesetzt bzw. sogar neu gebaut und schließlich flächendeckend beschildert.

Ab 2006 wurden dann die Wanderwege näher ins Auge gefasst. Unsere abwechslungsreiche Kulturlandschaft mit ihrem reichen Waldbestand lädt sehr zum Wandern ein. Allerdings sind nicht alle Wege und Pfade insbesondere ortsfremden Gästen bekannt und verschiedene Verbindungen bedurften auch eines Ausbaus bzw. zumindest einer Ertüchtigung. 
mehr


| 1 | 2 |