Textversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 



Menü



Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Schnee, Eis und Glätte

Schnee, Eis und Glätte
Wer muss räumen?

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Bürgerservice

Bürgerservice

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wahlen

Wahlen

Freiwilligenakademie

Freiwilligenakademie

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Kreis-Fusion

Kreis-Fusion
Näheres zum Thema
Kreis-Fusion

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Galerie Göttinger Land

Galerie Göttinger Land

Innovationspreis des Landkreises Göttingen

Innovationspreis des Landkreises Göttingen

Regionalverband Südniedersachsen

Regionalverband Südniedersachsen

ZVSN-Touren

ZVSN-Touren

Bildungsregion Göttingen

Bildungsregion Göttingen

Aktuelles Wetter


weitere Informationen



Aktuelle Informationen aus Radolfshausen

20.12.2016
Elektronisches Bürgerinformationsportal für die Samtgemeinde ab sofort in Betrieb


Ab sofort ist das digitale Ratsinformationssystem für die Samtgemeinde verfügbar und einsehbar. Nach einer kurzen erfolgreichen Probephase sind die notwendigen Vorarbeiten und Installationen abgeschlossen.

Neben einem internen Bereich für alle Abgeordneten des Samtgemeinderates haben ab sofort alle Interessierten die Möglichkeit, sich online über aktuelle Sitzungen, Beschlüsse, Vorlagen, Protokolle usw. in der Samtgemeinde zu informieren. Zu finden ist dieses Bürgerinformationsportal unter dem Menüpunkt Ratsinformationssystem und dem Link https://sessionnet.krz.de/radolfshausen/bi/infobi.asp. Darüber hinaus sind viele Informationen rund um die Arbeit der politischen Gremien und Kontaktdaten der Abgeordneten zu finden.

Samtgemeindebürgermeister Arne Behre betont, dass damit ein weiterer wichtiger Baustein geschaffen ist, um die Kommunalpolitik in der Samtgemeinde im digitalen Zeitalter lebendiger, interessanter und insbesondere noch transparenter zu gestalten. Interessierte erhalten über das Portal einen schnellen Überblick zu aktuellen Diskussionen und Entscheidungen zu Themen rund um die Samtgemeinde.

Schauen Sie sich das Informationsportal einmal an, Hinweise und Anregungen werden unter Tel. 05507-96780 oder E-Mail: rathaus@radolfshausen.de gern entgegen genommen. 
mehr



10.01.2017
Wettbewerb "Unsere Samtgemeinde hat Zukunft"


In nahezu allen Dörfern gibt es Bürgerinnen undBürger, Gewerbebetriebe sowie Vereine und Verbände, die durch großes Engagement ihren Teil zum Umwelt-/Naturschutz sowie zur sozialen, kulturellen und sportlichen Entwicklung in ihrem Dorf beitragen und so die Lebensqualität politiv beeinflussen. Die Sparkasse Göttingen möchte diese Menschen motivieren, weiterhin aktiv die Entwicklung ihres Dorfes mit zu gestaltungen und hat deshalb den Wettbewerb "Unsere Samtgemeinde hat Zukunft" ins Lebens gerufen. Details können Sie dem angehängten Flyer und der Broschüre zur Antragstellung entnehmen. 
mehr



Neues Schlauchboot für Ortsfeuerwehr Seeburg übergeben

10.01.2017
Neues Schlauchboot für Ortsfeuerwehr Seeburg


Nach dem das bisherige Schlauchboot der Ortsfeuerwehr Seeburg defekt und nicht mehr wirtschaftlich zu reparieren war, hat die Samtgemeinde Radolfshausen Ende 2016 ein neues Schlauchboot für die Wasserrettung im Wert von rund 4.000 € beschafft, welches nun von Samtgemeindebürgermeister Arne Behre der Ortsfeuerwehr Seeburg übergeben werden konnte.
Bildunterschrift: Von links: Samtgemeindebürgermeister Arne Behre, Gemeindebrandmeister Marcel Hartelt, Ortsbrandmeister Marcel Peter 
mehr



Der neue Gemeindebrandmeister Marcel Hartelt
Übergabe der Ernennungsurkunde an Marcel Hartelt

05.01.2017
Berufung neuer Feuerwehrführungskräfte


Neuer Gemeindebrandmeister wird der bisherige Gruppenführer der Stützpunktfeuerwehr Ebergötzen, Marcel Hartelt. Der 29-Jährige verfügt bereits über umfangreiche Führungserfahrung und hat sich im Rahmen der letzten Feuerwehrfahrzeugbeschaffungen herausragend engagiert.

Stellvertretender Gemeindebrandmeister bleibt weiterhin Andreas Otte aus Waake. 
mehr



Heinz-Uwe Koch zum Ehrengemeindebrandmeister ernannt

05.01.2017
Amtszeit von Gemeindebrandmeister Heinz-Uwe Koch endet Ernennung zum Ehrengemeindebrandmeister


Am 23.12.1998 übernahm Heinz-Uwe Koch aus Falkenhagen vom Ebergötzer Helmut Rasenberger das Amt des Gemeindebrandmeisters. 18 Jahre lang hat er seit dem die Geschicke der Samtgemeindefeuerwehr federführend gelenkt.
Als Vorgesetzter von 9 Ortsfeuerwehren und als Schnittstelle zu Politik und Verwaltung oblag im die Koordination der verschiedenen Interessen und die Weiterentwicklung der Feuerwehr entsprechend der technischen, rechtlichen, aber auch gesamtgesellschaftlichen Veränderungen. 
mehr



Langjährige und ausgeschiedene Ratsmitglieder wurden geehrt

22.12.2016
Langjährige Ratsmitglieder geehrt und ausgeschiedene Ratsmitglieder verabschiedet


Im Rahmen der Sitzung des Samtgemeinderates am 20.12.16 wurden langjährige Mitglieder durch den Nds. Städte- und Gemeindebund geehrt und ausgeschiedene Mitglieder des Rates verabschiedet.

Für 20-jährige kommunalpolitische Tätigkeit in der Samtgemeinde wurden Silvia Kellner und Dr. Ulrike Libal ausgezeichnet. Die Auszeichnung mit der Aushändigung der Dankurkunde wurde von Manfred Kuhlmann, stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes des Nds. Städte- und Gemeindebunde und Bürgermeister der Gemeinde Gleichen, vorgenommen.
Dabei betonte er nochmals die besondere Leistung der Geehrten, die sich beide seit über 20 Jahren kommunalpolitisch in der Samtgemeinde engagieren. In Zeiten, in denen die Bereitschaft zu ehrenamtlicher Tätigkeit immer weiter zurück geht, sei die Leistung der Beiden sehr hoch einzuschätzen.

Bildunterschrift: Geehrte und ausgeschiedene Ratsmitglieder (von li. nach re.): M. Kuhlmann, M. R. Bodmann,
M. U. Werner, Ratsvorsitzender W. Fraatz, A. Otte, Dr. U. Libal, S. Kellner, D. Birke und Samtgemeindebürgermeister A. Behre 
mehr



22.12.2016
Jahresabschluss der Samtgemeinde Radolfshausen für das Jahr 2015 sowie Entlastung des Samtgemeindebürgermeisters


In seiner Sitzung am 20.12.16 hat der Samtgemeinderat der Samtgemeinde Radolfshausen nach § 129 Abs. 1 Satz 3 Nds. Kommunalverfassungsgesetz den Jahresabschluss für das Jahr 2015 beschlossen und dem Samtgemeindebürgermeister für dieses Jahr vorbehaltlose Entlastung erteilt.

Dieser Beschluss ist nach § 129 Abs. 2 Nds. Kommunalverfassungsgesetz der Kommunalaufsichtsbehörde mitgeteilt worden und wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Der Jahresabschluss (ohne die Forderungsübersichten) für das Jahr 2015 liegt in der Zeit vom

01. Februar 2017 bis zum 09. Februar 2017

im Rathaus der Samtgemeinde Radolfshausen, Zimmer 21, Vöhreweg 10, 37136 Ebergötzen, während der Dienststunden (Montag-Freitag 09.00-12.00 Uhr, Montag-Mittwoch 14.00-15.30 Uhr, Donnerstag 14.00-18.00 Uhr) zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Ebergötzen, 21.12.2016
Samtgemeinde Radolfshausen
Der Samtgemeindebürgermeister
gez. Arne Behre 



Rat der Samtgemeinde Radolfshausen 2016-2021. Helga Regenhardt fehlt auf dem Foto

16.11.2016
Rat der Samtgemeinde Radolfshausen hat sich konstituiert


Zu Beginn der 1. Sitzung am 10.11.2016 im Rathaus der Samtgemeinde Radolfshausen verpflichtete Samtgemeindebürgermeister Arne Behre die neuen Mitglieder des Rates der Samtgemeinde Radolfshausen für die Wahlperiode 2016 - 2021 mit Handschlag. Die Namen der Ratsmitglieder und die Besetzung der einzelnen Gremien sind unter der Rubrik Virtuelles Rathaus/Politische Gremien veröffentlicht. [Auf dem Foto fehlt Helga Regenhardt]. 
mehr



Eröffnung der Ausstellung im Rathaus

07.11.2016
Ausstellung mit mehr als 40 Bildern der Werkstatt Malerei im Radolfshäuser Rathaus


Ebergötzen. Mit einer Vernissage hat die Ausstellung der Werkstatt Malerei begonnen. Für die neue Leiterin Emmie Reinecke ist es die erste Ausstellung mit der Malgruppe. Noch bis Ende Januar lassen sich im Foyer des Rathauses der Samtgemeinde Radolfshausen in Ebergötzen die mehr als 40 Bilder betrachten. 
mehr



01.09.2015
Ex-Post-Transparenz zum öffentlichen Auftragswesen


Bekanntgabe von bereits durchgeführten Vergaben über 25.000 € (ohne Ust) durch die Samtgemeinde Radolfshausen im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung oder freihändigen Vergabe im Sinne einer nachträglichen Transparenz.
Gem. RdErl. d. MW, d. StK u. d. übr. Min. v. 03.12.2012 - 16-32570 - VORIS 72080 
mehr


| 1 | 2 |