Originalversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 





Eheschließung

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Herr Hendrik Seebode 05507/9678 - 32 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Frau Katharina Kerner 05507/9678 - 25 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Sie möchten in der Samtgemeinde Radolfshausen heiraten? Sie haben die Wahl. Sie haben die Wahl zwischen dem Rathaus der Samtgemeinde Radolfshausen und der historischen Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen

Eheschließungen sind grundsätzlich jederzeit innerhalb der Öffnungszeiten möglich. Zusätzlich bieten wir auch Samstags Eheschließungstermine an. Lassen Sie Ihren Wunschtermin rechtzeitig reservieren.




An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der Sie Ihren Wohnsitz haben.



Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.




Welche Gebühren fallen an?

Allgemeine Gebühren-Informationen - Prüfung der Ehefähigkeit (beide Verlobte sind Deutsche) = 40,-- €- Prüfung der Ehefähigkeit bei Auslandsbeteiligung = 80,-- €- Ausstellung einer Abschrift aus dem Eheregister = 10,-- €- Aufenthaltsbescheinigung pro Person = 4,80 €- Zuschlag bei Eheschließung außerhalb der Öffnungszeiten = 80,-- € - Stammbuch je nach Auswahl zw. 12,-- € bis 29,-- € - Beurkundung einer Eheschließung vor einem anderen Standesbeamten als dem Anmeldestandesamt = 25,-- €



Welche Fristen muss ich beachten?

Eine Anmeldung kann frühestens 6 Monate vor der beabsichtigten Eheschließung erfolgen.



Rechtsgrundlage

Was sollte ich noch wissen?

Die Ehe kann auch von einem Standesamt an einem anderen Ort geschlossen werden. Die Anmeldung erfolgt jedoch immer bei der zuständigen Stelle.




Formulare
Personenstandsurkunde   Details