Textversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 





Abfallentsorgung

Abfallentsorgung umfasst das Sammeln, Befördern, Behandeln, Verwerten und Beseitigen von Abfällen aus privaten Haushaltungen und anderen Herkunftsbereichen.

Die Müllabfuhr fällt in die Zuständigkeit des

Landkreis Göttingen
Der Landrat
Umweltamt
Reinhäuser Landstr. 4
37083 Göttingen


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das dortige Amt für Umwelt und Abfallwirtschaft.

Auskünfte und Informationen zur Abfallvermeidung, -verwertung und -entsorgung erhalten Sie unter den Rufnummern 0551/525 474 und 0551/525 473.


Sie möchten einen Abfallbehälter beantragen, tauschen oder abmelden?

Die Samtgemeinde Radolfshausen hält Anträge und Informationsmaterial für Sie bereit. Die Anträge sind im Bürgerbüro erhältlich.

Abfall- und Laubsäcke erhalten Sie hier:
















An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Zentralen Unterstützungsstelle Abfall, Gentechnik und Gerätesicherheit (ZUS AGG) beim Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim.



Welche Unterlagen werden benötigt?

  • formloser Antrag
  • Führungszeugnisse (Belegart O) und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister aller Betriebsinhaber bzw. Geschäftsführer, nicht älter als 3 Monate
  • Führungszeugnisse (Belegart O) und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister über die benannten verantwortlichen Personen, nicht älter als 3 Monate
  • Kopie der Gewerbeanmeldung
  • ggf. Kopie des aktuellen Handelsregisterauszuges
  • Fachkundenachweise der benannten verantwortlichen Person(en)



Welche Gebühren fallen an?

Die Gebühren richten sich nach der Größe der Abfallbehälter. Entsprechende Informationen erhalten Sie beim Landkreis Göttingen.



Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.



Rechtsgrundlage