Textversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 



Menü



Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Familienzentrum

Familienzentrum

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Bürgerservice

Bürgerservice

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wahlen

Wahlen

Freiwilligenakademie

Freiwilligenakademie

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Bildung und Teilhabe - Mitmachen möglich machen

Bildung und Teilhabe - Mitmachen möglich machen

Kreis-Fusion

Kreis-Fusion
Näheres zum Thema
Kreis-Fusion

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Galerie Göttinger Land

Galerie Göttinger Land

ZVSN-Touren

ZVSN-Touren

Bildungsregion Südnidersachsen

Bildungsregion Südnidersachsen

weitere Informationen



Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Seulingen und Ernennung von Heinrich Marx zum Ehrenortsbrandmeister

Ehrung für Heinrich Marx für langjährige Verdienste um den Brandschutz

Auf ein ereignisreiches Jahr haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Seulingen während ihrer Jahreshauptversammlung am 28.12.2018 zurückgeblickt.

Ortsbrandmeister Hubertus Jung konnte den Kreisbrandmeister Volker Keilholz, Gemeindebrandmeister Marcel Hartelt, Samtgemeindebürgermeister Arne Behre und den Verbandsvorsitzenden des Feuerwehrverbandes Duderstadt-Eichsfeld Heinrich Marx begrüßen.

 

Während der Versammlung reflektierte der Ortsbrandmeister das vergangene Jahr. Aktuell befinden sich 49 aktive Mitglieder, 20 Mitglieder der Jugendfeuerwehr und 8 Mitglieder der Altersabteilung in der Freiwilligen Feuerwehr Seulingen.
Zu 32. Einsätzen wurde die Freiwillige Stützpunktwehr gerufen. Einige Einsätze wurden u.a. durch Unwetter wie Sturm „Friederike“ abgeleistet. Aber auch zu zwei PKW Bränden, sowie ein Stoppelfeldbrand und der Brand des Käsehofs in Landolfshausen wurden die freiwilligen Helfer gerufen.

 

Bei den anschließenden Wahlen wurden Wolfgang Schwedhelm als Gruppenführer I. Gruppe, Karl-Josef Koslowski als Gerätewart, Lars Bartusch als stv. Gerätewart, Thomas Jung als Schriftwart, Marcel Hartwig als Atemschutzgerätewart wiedergewählt.

Als neuer stv. Gruppenführer II. Gruppe wurde Daniel Marx gewählt.

 

In der Jugendfeuerwehr gab es ebenfalls neue Gesichter. Thomas Jung gab das Amt des Jugendwarts nach 7 Jahren an Fabian Jung ab. Als stv. Jugendwarte wurden Niklas Gatzemeier und Timm Völker gewählt.

 

Zum Ende der Sitzung konnte auch noch eine besondere Ehrung vorgenommen werden. Heinrich Marx wurde aufgrund seiner jahrelangen Verdienste im Ehrenamt der Feuerwehr Seulingen die „Ehrenortsbrandmeister“-Würde verliehen.

 

Jahreshauptversammlung_Ernennung_Heinrich_Marx

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von links: Kreisbrandmeister Volker Keilholz, Gemeindebrandmeister Marcel Hartelt, Ehrenortsbrandmeister Heinrich Marx, Samtgemeindebürgermeister Arne Behre, Ortsbrandmeister Hubertus Jung

 

Heinrich Marx war von 1991 bis zur Wahl als Abschnittsleiter Ost des Landkreises Göttingen im Jahr 1999 als Ortsbrandmeister aktiv. Anfang Dezember endete seine Zeit in diesem Amt nach 19 Jahren. Marx bleibt aber weiter aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Radolfshausen sowie Vorsitzender des Feuerwehrverbandes Duderstadt-Eichsfeld.

 

Auch konnte Klaus-Peter Buchholz für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt werden.

 

Zudem wurden Timm Völker und Hendrik Burchard zum Oberfeuerwehrmann, sowie Fabian Jung und Niklas Gatzemeier zum Hauptfeuerwehrmann ernannt.

 

 

Samtgemeinde Radolfshausen
erstellt am 03.01.2019