Textversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 



Menü



Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Familienzentrum

Familienzentrum

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Bürgerservice

Bürgerservice

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wahlen

Wahlen

Freiwilligenakademie

Freiwilligenakademie

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Bildung und Teilhabe - Mitmachen möglich machen

Bildung und Teilhabe - Mitmachen möglich machen

Kreis-Fusion

Kreis-Fusion
Näheres zum Thema
Kreis-Fusion

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Galerie Göttinger Land

Galerie Göttinger Land

ZVSN-Touren

ZVSN-Touren

Bildungsregion Südnidersachsen

Bildungsregion Südnidersachsen

weitere Informationen



Übergabe des neuen Feuerwehrfahrzeugs an die Ortsfeuerwehr Waake

Im Rahmen einer kleinen Feier konnte Samtgemeindebürgermeister Arne Behre am 08. Juni das neue Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W) an die Ortsfeuerwehr Waake-Bösinghausen übergeben.

Ist für eine Feuerwehr mit Grundausstattung regulär laut Norm nur ein TSF ohne Wassertank und Gesamtgewicht von rund 4,5 t vorgesehen, wurde hier in enger Zusammenarbeit zwischen Ortsfeuerwehr, Gemeindefeuerwehrführung und Verwaltung eine individuelle Lösung für die besonderen Bedürfnisse der Feuerwehr, direkt an der B 27 gefunden.

 

Durch die Beschaffung eines gebrauchten Fahrgestells der Firma MAN mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 t, und durch die Installation eines neuen Fahrzeugaufbaus nach den individuellen Wünschen der Feuerwehr, blieben auch die Gesamtkosten mit rund 84.000 € im Rahmen und weit unter den Kosten eines Neufahrzeugs „von der Stange“ zurück.

 

Mit dem Fahrzeug hat die Ortsfeuerwehr Waake-Bösinghausen auch eine neue Pumpe (Tragkraftspritze) der Firma Rosenbauer im Wert von 10.200 € erhalten.

 

Auch Gemeindebrandmeister Marcel Hartelt freute sich über die technische Verstärkung der Samtgemeindefeuerwehr und bedankte sich bei allen Akteuren für die gute Zusammenarbeit bei der doch recht aufwendigen Beschaffung.

 

Uebergabe_waake_fw_gruppe

Von links: Kreisbrandmeister Volker Keilholz, Samtgemeindebürgermeister Arne Behre, stellv. Ortsbrandmeister Björn Wegner, stellv. Gemeindebrandmeister Michael Peters, Gemeindebrandmeister Marcel Hartelt

 

Im Rahmen der Feierlichkeiten konnte Kreisbrandmeister Volker Keilholz auch noch Ehrungen vornehmen.

 

Für 40 Jahre aktiven Dienst wurde der Kamerad Werner Koslowski geehrt.

Für 50 Jahre aktiven Dienst konnte der Kamerad Andreas Otte ausgezeichnet werden.

 

Uebergabe_waake_fw_ehrung

Von links: Kreisbrandmeister Volker Keilholz, Hauptbrandmeister Andreas Otte, Löschmeister Werner Koslowski

 

Samtgemeinde Radolfshausen
erstellt am 17.06.2019