Textversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 



Menü



Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Familienzentrum

Familienzentrum

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Bürgerservice

Bürgerservice

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wahlen

Wahlen

Freiwilligenakademie

Freiwilligenakademie

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Bildung und Teilhabe - Mitmachen möglich machen

Bildung und Teilhabe - Mitmachen möglich machen

Kreis-Fusion

Kreis-Fusion
Näheres zum Thema
Kreis-Fusion

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Galerie Göttinger Land

Galerie Göttinger Land

ZVSN-Touren

ZVSN-Touren

Bildungsregion Südnidersachsen

Bildungsregion Südnidersachsen

weitere Informationen



50. Jahre JF Seulingen - Kreiswettbewerbe in Seulingen


50. Jahre JF Seulingen - Kreiswettbewerbe in Seulingen

Die Jugendfeuerwehr Seulingen wurde am 19.01.1969 unter der Führung von Karl-Peter Muthig und Arnold Steinhauer gegründet. Zum Gründungstag konnten 18 Jugendliche gewonnen werden. Über Jahre hinweg wurden beachtliche Erfolge im Altkreis Duderstadt, Kreisgebiet Göttingen und Bezirk Braunschweig erzielt. U.a. konnte im Jahr 1977 in Uslar der Titel des Bezirksmeister im ehem. Regierungsbezirk Braunschweig errungen werden.

Seit 2008 war die Jugendfeuerwehr ebenfalls wieder bei den Kreiswettbewerben sehr erfolgreich und konnte sich daher in den Folgejahren auch des Öfteren für die Bezirkswettbewerbe qualifizieren.

Die Mitgliederzahlen bewegten sich seit der Gründung vor 50. Jahren immer wieder im Bereich zwischen 10-25 Mitgliedern. „Die Jugendfeuerwehr, aus der sich die Kameraden für den aktiven Dienst rekrutieren, hat den Bestand der Seulingen Ortsfeuerwehr in den vergangenen Jahrzehnten gesichert“, betont der scheidende Ortsbrandmeister Hubertus Jung.

 

Aktuell besteht die Jugendfeuerwehr Seulingen aus 12 Jugendlichen die an fast jedem Dienst teilnehmen. „Allerdings wird es im heutigen Zeitalter immer schwerer die Jugendlichen für die Arbeit bei der Feuerwehr zu begeistern. Deswegen versuchen wir seit Jahren, neben der Teilnahme an den Wettbewerben, den Jugendlichen ein buntes Programm zu bieten. Neben gemeinsam Sport- und Schwimmeinheiten, besuchen wir beispielsweise anderen größere Feuerwehren oder gehen gemeinsam Bowlen“, erklärt der stv. Gemeindejugendfeuerwehrwart Thomas Jung. Er wird im kommenden Jahr den bisherigen Ortsbrandmeister Hubertus Jung im Amt ablösen.

Die Jugendfeuerwehr Seulingen trifft sich jeden Mittwochabend von 18 bis 19 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Seulingen. Betreut werden die Jugendlichen seit diesem Jahr vom Jugendwart Fabian Jung und den stv. Jugendwarten Niklas Gatzemeier und Timm Völker. „Natürlich sind alle Kinder und Jugendlichen, die sich für die Arbeit der Feuerwehr interessieren und mit gleichaltrigen Jugendlichen ein Team bilden wollen, gerne willkommen. Jeder darf gerne bei uns reinschnuppern“, sind sich die drei Betreuer einig.

 

Anlässlich Ihres 50-jährigen Jubiläums hat die Jugendfeuerwehr Seulingen am 02.06.2019 die Kreiswettbewerbe der Jugendfeuerwehren im Landkreis Göttingen ausgerichtet. Bei super sonnigem Wetter sind 48 Gruppen aus dem ganzen Landkreis angetreten. Alle Gruppen mussten den bundeseinheitlichen Wettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr mit einem simulierten Löschangriff als technischen und einem Staffellauf als sportlichen Teil absolvieren und hierbei versuchen, möglichst wenige Fehler zu machen. Teamarbeit und Schnelligkeit waren hierfür Voraussetzung.

Beim diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrwettbewerb konnte sich die Gruppe „Rosdorf 1“ als beste Gruppen aus dem Landkreis Göttingen durchsetzen.

 

Neben der erstplatzierten Gruppe haben sich folgende Gruppen ein „Ticket“ für den Bezirksentscheid des Bezirks Braunschweig, der am 23.06.2019 in Hann. Münden stattfand, ergattert:

 

2. Steina 1

3. Obernfeld

4. Obernjesa-Atzenhausen

5. Mackenrode 1,

6. Lenglern

7. Billingshausen,

8. Breitenberg

9. Seulingen

10. Krebeck

11. Bühren

12.  Seeburg.

 

Weitere Platzierungen aus der Samtgemeinde Radolfshausen:

13. Landolfshausen – Falkenhagen/Potzwenden

31. Mackenrode 2

42. Ebergötzen

45. Bernshausen-  Seeburg

47. Waake - Seulingen

 

Der Kreisjugendfeuerwehrwart Alexander Otte zeigte sich beeindruckt von den hervorragenden Leistungen und wünscht allen Teilnehmern beim Bezirksentscheid viel Erfolg.

Kreisrätin Marlies Dornieden und Kreisbrandmeister Volker Keilholz richteten ihren besonderen Dank an die Ortsfeuerwehr Seulingen für die gelungene Organisation dieser Großveranstaltung.

Samtgemeindebürgermeister Arne Behre überbrachte die Glückwünsche von Rat und Verwaltung und unterstrich die Bedeutung der Jugendfeuerwehr in den vergangenen Jahren für die Nachwuchsgewinnung und –sicherung der Ortsfeuerwehr Seulingen.

 

 

 

 

 

 

 

Ein großes Dankeschön möchte die Jugendfeuerwehr und Feuerwehr Seulingen an dieser Stelle an:

 

- die vielen Helfer und zahlreichen Kuchenspenden

- die Feuerwehr Waake-Bösinghausen, Freiwillige Feuerwehr Ebergötzen,
   Feuerwehr Germershausen, Gärtnerei Manegold, Fleischerei Wucherpfennig für  
   das Verleihen der vielen Bierzeltgarnituren

- den Fleischerverkauf Tolle und den KatS des Landkreises Göttingen für das
   Bereitstellen der Kühlwagen

- den TSV Seulingen 1921 e.V. für die Benutzung der Kreidemaschine

- der Grundschule Seeburg-Seulingen, sowie der Samtgemeinde Radolfshausen für
  die Nutzung der Räumlichkeiten

weitergeben. Ohne eine solche Gemeinschaft, wäre so ein Fest kaum durchführbar.

 

 

Nachtrag zum Bezirksentscheid

 

Bei diesjährigen Bezirksentscheid des Bezirks Braunschweig haben aus der Samtgemeinde Radolfshausen die Gruppen: Mackenrode, Seulingen und Seeburg teilgenommen.

Bei hitzigen Temperaturen stellten die Jugendfeuerwehren Ihr Können gegen 45 weitere Jugendfeuerwehren aus dem gesamtem Bezirk Braunschweig unter Beweis.

 

Am Ende belegte die Jugendfeuerwehr Mackenrode den 15. Platz, die Jugendfeuerwehr Seeburg den 28. Platz und die Jugendfeuerwehr Seulingen den 30. Platz.

 

50Jahre JF Seulingen 1
50Jahre JF Seulingen 2

 

50Jahre JF Seulingen 3

 

 

Samtgemeinde Radolfshausen
erstellt am 05.07.2019