Inhaltsbereich der Seite

Meldungen

  • Seite 1 von 3

30.03.2020

Aktuelles

Aufruf zum Nähen von Mund-Nasen-Schutzmasken

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Schutzmasken sind in Zeiten der Coronavirus-Pandemie eine wichtige, lebensrettende Ausstattung. Zugleich sind sie aufgrund sprunghaft gestiegenen Bedarfs und Lieferengpässen eine Mangelware. Initiativen wie die Herstellung selbstgenähter Stoffschutzmasken sind derzeit eine wichtige Ergänzung bei der Versorgung mit dringend benötigtem Material.

26.03.2020

Aktuelles

Coronavirus - Weitere Informationen für Gewerbetreibende

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Liquiditätssicherung für kleine Unternehmen und staatliche Hilfen für Unternehmen in der Coronakrise und Anwendung auf die Kommunalwirtschaft

26.03.2020

Aktuelles

Coronavirus: Entsorgung von häuslichen Abfällen bei COVID- 19 Erkrankung

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Ein Hinweis der Abfallwirtschaften des Landkreises Göttingen

Besondere Sorgfalt gilt für den Umgang mit Abfällen, die im Rahmen der Behandlung einer Infektion mit dem Corona-Virus im häuslichen Umfeld anfallen – darauf weist der Landkreis Göttingen ausdrücklich hin.

25.03.2020

Aktuelles

Presseinformation der Samtgemeinde Radolfshausen vom 25.03.2020

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Große Hilfsbereitschaft in der Samtgemeinde

In der Krise zeigt sich eine große gegenseitige Hilfsbereitschaft in der Samtgemeinde. Angesichts der aktuellen Ereignisse bestehen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus weitgehende Einschränkungen für das gesamte öffentliche Leben, viele Geschäfte haben geschlossen.

25.03.2020

Aktuelles

Aktuelle Meldungen zum Coronavirus

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Die Zahlen bestätigter Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus in Stadt und Landkreis Göttingen steigen weiter an.

24.03.2020

Aktuelles

Coronavirus: 75 Menschen in Stadt und Landkreis infiziert

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

13 Gemeinden im Kreisgebiet betroffen

Nach aktuellem Stand sind 75 Frauen und Männer von einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus in Stadt und Landkreis Göttingen infiziert; 22 der Betroffenen leben in der Stadt Göttingen, 53 im Landkreis. Insgesamt sind 13 Städte und Gemeinden im Kreisgebiet betroffen.

23.03.2020

Aktuelles

Coronavirus: Mobile Testzentren sind in Betrieb

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Standorte in Hann. Münden und Herzberg im Harz

Zwei mobile Testzentren für Verdachtsfälle einer Infektion mit dem Corona-virus sind in Betrieb gegangen. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) und Landkreis Göttingen haben an den Standorten Hann. Münden und Herzberg im Harz entsprechende Einrichtungen aufgebaut. Damit wird das bestehende Testzentrum am Universitätsklinikum Göttingen ergänzt.

23.03.2020

Aktuelles

Coronavirus: 72 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen infiziert

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

13 Gemeinden im Kreisgebiet betroffen

Das neuartige Coronavirus hat weitere Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen infiziert: Nach aktuellem Stand sind 72 Frauen und Männer betroffen; 22 der Infizierten leben in der Stadt Göttingen, 50 im Landkreis. Insgesamt sind 13 Städte und Gemeinden im Kreisgebiet betroffen.

22.03.2020

Aktuelles

Coronavirus: Allgemeinverfügung des Landes - Kontaktbeschränkung

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Öffentliches Leben im Landkreis Göttingen wird weiter eingeschränkt

Mit einer Allgemeinverfügung schränkt das Land Niedersachsen das öffentliche Leben landesweit weiter ein. Dies geschieht zum verstärkten Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus; außerdem soll die Dynamik der Ausbreitung des Virus‘ damit verzögert werden.

22.03.2020

Aktuelles

Coronavirus: 70 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen infiziert

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

13 Gemeinden im Kreisgebiet betroffen / Zusammenarbeit der Behörden

Das neuartige Coronavirus hat weitere Menschen in Stadt und Landkreis infiziert: Nach aktuellem Stand sind 70 Frauen und Männer betroffen; 22 der Infizierten leben in der Stadt Göttingen, 48 im Landkreis. Insgesamt sind 13 Städte und Gemeinden im Kreisgebiet betroffen.

22.03.2020

Aktuelles

Coronavirus: Landesministerien konkretisieren Maßnahmen

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Erlasse zu Notbetreuung, Restaurants, Hotels und Heimen

Mit einer Reihe von Erlassen und Hinweisen ergänzt und konkretisiert die niedersächsische Landesregierung die bestehenden Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus.

20.03.2020

Aktuelles

Coronavirus: Weitere Einschränkungen

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Restaurants, Cafés und Mensen müssen ab sofort für Gäste geschlossen bleiben. Eine entsprechende Weisung des Niedersächsischen Gesundheits-ministeriums vom 20.03.2020, die die bereits bestehenden Notfall-Erlasse ergänzt, haben Stadt und Landkreis Göttingen umgesetzt.

20.03.2020

Aktuelles

Allgemeinverfügung - Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten (Sonntagsöffnung)

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Die Verkaufsstellen im Bereich der Samtgemeinde Radolfshausen, die in der Allgemeinverfügung der Stadt Göttingen - Fachbereich Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis Göttingen - vom 18. März 2020 ausdrücklich vom Schließungsverbot ausgenommen wurden, dürfen an Sonntagen für den Verkauf geöffnet werden.

20.03.2020

Aktuelles

Rathaus bis auf Weiteres geschlossen!

Logo Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

aufgrund der weiteren Ausbreitung des Coronavirus wird das Rathaus der Samtgemeinde Radolfshausen ab sofort und bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.

20.03.2020

Aktuelles

Coronavirus: Diverse Angebote vom Familienzentrum

Familienzentrum Samtgemeinde Radolfshausen© Samtgemeinde Radolfshausen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

aufgrund unserer ungewöhnlichen Situation schreibe ich Sie mit einigen Hinweisen, verschiedenen Angeboten und einer Aktion des Kinder- und Jugendbüros an.

  • Seite 1 von 3
Zurück